Eifel

Der Wald ist Mutter und Vater der Menschen. Er hat uns über Jahrmillionen geprägt.
Unsere Seele ist ursprünglich zu Hause im Wald, deshalb tut der Wald uns so gut.

Wolf-Dieter Storl

Rituale und naturverbundene Begleitung

In diesem wundervollen Raum – mit Kaminofen-Feuer – finden meine Begleitungen in der Eifel statt. Der Raum ist in einem 200 Jahre alten Bauernhaus mit großem Garten, dessen alten Bäume (Walnuss- und Mamutbaum) schon von weitem sichtbar werden. In der Eifel biete ich alles an, was ich auch in meiner Praxis in Köln anbiete. Hinzu kommen hier die wunder-vollen Möglichkeiten mit Ritualen und draußen in der Natur zu arbeiten. Sei es ein Feuerritual im Garten oder Ofen, ein Loslass-Ritual im Wald oder das Schließungs-Ritual im Ofenraum.

Dieser Ort lädt auch sehr zu Spaziergängen vorher oder nachher ein. 

Ich biete speziell in der Eifel meine besondere 3- oder 4-stündige Heilungs-Zeit (z.B. nach Krisen rund um Geburt) an. Das ist eine Kombination aus tiefgehendem Sprechen, Körper- & Energie-Arbeit,  Entspannung &  Visualisierungsübungen für Frauen (und Männer) rund um die Themen, die sie mitbringen. Außerdem biete ich Frauenkreise, weitere zeremonielle Angebote bis hin zu Tagesretreats und Wochenend-Workshops an. Tagesretreats werden individuell gestaltet und können 1:1 oder in Klein-Gruppen stattfinden. Ich freue mich auf dich!


KOSTEN / DEINE INVESTITION IN DICH:

Das (Durchschnitts-) Honorar für ein Kennenlerngespräch / Erstgespräch beträgt 60.- Euro (60 min.).
Für jede weitere Begleitung: 80.- Euro (60 min.) oder 110.- (90 min.) oder 135.- (120 min.)

Paarberatung: 120.- Euro (90 Minuten)

HAUSBESUCHE – sind möglich; gleiches Honorar + Fahrtkosten (40 Cent pro km)

Meine genannten Honorare sind Orientierungspreise, d.h. du orientierst dich je nach Familienbudget an dem Honorar und gruppierst dich entsprechend ein: entweder weniger, mehr oder das Durchschnittshonorar. Mir ist ein freier und bewusster Umgang mit Geld wichtig – Geld ist auch ein soziales Gestaltungsmittel. Außerdem bin ich auch fürs Tauschen offen! Sprich mich einfach direkt an!
Mein Anliegen ist, dass alle Frauen/Paare/Männer, die möchten, zu mir kommen können!

Das Honorar ist am Ende jeder Sitzung in bar zu entrichten. Eine Rechnung wird ausgestellt.

Meine Regelung bei Absagen von Terminen ist folgendermaßen:

Bei Absagen ab 48 Stunden vor unserem Termin wird ein Ausfallhonorar von 70 % des vereinbarten Honorars fällig. Allerdings versuche ich immer den Termin noch zu vergeben (auch 2 Stunden vorher) – sehr oft klappt das auch. Wenn ich den Termin vergeben konnte, wird selbstverständlich auch kein Ausfallhonorar fällig.